Backofen - Kochfeld

Kochfelder werden im Handel in verschiedenen Varianten angeboten. Ob es sich um ein mobiles Einzelgerät oder um ein Kochfeld für den Herd handelt, Material und Leistung sind vielfältig und Sie finden eine breite Auswahl. Nach Material wird im Wesentlichen zwischen den herkömmlichen Metallkochplatten, Keramikplatten aus einem Metall-Matrix-Verbund-(MMC)-Material und den - seit Anfang der neunziger Jahre auf dem Markt befindlichen -Induktionskochplatten.


Kochfeld Preisvergleich nutzen


Für Ihre Entscheidung ist nicht nur die Optik und das Preis - Leistungsverhältnis maßgebend, sondern auch umwelttechnische Überlegungen betreffend den Energieverbrauch.


 Einzelgeräte sind je nach Leistung und Anbieter schon ab 20 € erhätlich, Glaskeramikfelder etwa ab 50 €, für mobile Induktionskochtafeln sollten Sie mindestens 100 € ausgeben wollen. Die Preisspanne von Einbaukochplatten für Herde erstreckt sich, abhängig von Ausstattung und Hersteller von den klassischen Kochplatten ab ca. 110 € bis zu hochmodernen Induktionsfeldern ab ca. 550 €.


Kochfeld Hersteller


Einbaukochfelder bieten alle Herstellerfirmen von elektrischen Großküchengeräten für ihre Kochherde an, mobile Einzelkochtafeln werden außerdem noch von Kleingeräteherstellern auf den Markt gebracht. Für ein Rücknahmesystem zur Entsorgung ihrer Elektrogeräte müssen Hersteller oder Vertreiber sorgen