Backofen - Kombinationsgeräte

Bei der Suche nach passenden Elektrogeräten für die neue Küche wird dem Käufer auf dem Markt eine große Auswahl angeboten. Jedes Gerät kann mit seinen Stärken beeindrucken, aber gleichzeitig werden für eine gute Küchenausstattung mehrere Geräte benötigt. Vor allem bei kleinen Küchen bietet sich hierbei der Kauf eines Kombigerätes an. Dieses kann die Vorteile von zwei Geräte vereinen und spart gleichzeitig noch den Raumbedarf des zweiten Gerätes ein.


Für den Küchenbereich werden Kombigeräte als Backofen/Grill und als Backofen/Mikrowelle angeboten. Diese Geräte werden von vielen Elektroherstellern angeboten und bedienen gleichzeitig die verschiedenen Preisklassen. Der Preis setzt sich aber vor allem aus der Qualität, der Verarbeitung und dem Funktionsumfang zusammen. Neben dem Anschaffungspreis sind aber auch die laufenden Kosten im Betriebszustand zu beachten. Dabei ist die Energieeffizienz-Klasse von entscheidender Bedeutung.


Kombinationsgerät Backofen/Mikrowelle


Das Kombinationsgerät Backofen/Mikrowelle beinhaltet einen Backofen mit eingebauter Mikrowelle. Dieses Gerät arbeitet mit verschiedenen Behitzungsarten. Dadurch kann das Kombinationsgerät als Backofen, als Mikrowelle und auch als Backofen mit Mikrowelle genutzt werden. Die angebotenen Kombinationsgeräte werden von den Herstellern mit diversen Ausstattungsmöglichkeiten angeboten. Beim Kauf ist dabei der spätere Einsatzort von entscheidender Bedeutung.